Startseite
BC Castra Regina Regensburg
   
Herzlich Willkommen - Besucher
1. Ligastart Bezirksliga u. Kreisliga - 2017/2018

 

  • 1. Ligastart Bezirksliga Nord 1 und Kreisliga Nord 2 - Männer

 

 

  • Gelungener Saisonauftakt für die Castra-Teams

 

 

  • Die 1. Mannschaft musste am ersten Spieltag auf der BluBowl Nürnberg
    antreten und spielte in der Aufstellung Faxe, Lukas, Tobi und Peter.

  • Saisonziel für den Aufsteiger: erstmal einigermaßen mithalten und mit dem Abstieg nichts zu tun haben.
    Das ist an diesem Spieltag sehr gut gelungen - letztlich geht die Mannschaft gar als Tabellenführer aus dem Spieltag heraus.
    Fünf Siege und die maximalen Bonuspunkte standen letztlich auf der Habenseite.

  • Das erste Spiel ging gegen den Mitaufsteiger Mainauenbowler Bayreuth. - Die Partie verlief durchweg sehr spannend und wurde erst mit dem letzten Frame entschieden, wo man einen Rückstand noch in den Sieg (765:753) umkehren konnte.
  • Auch das 2. Spiel gewann man mit 754:705 gegen Franken Stein 2.
  • Das Highlight des Tages kam dann im Anschluss gegen
    Eintracht Lauf 2. In einem hochklassigen Spiel gewann man mit 871:802 Pin. Das war zugleich auch das höchste Teamspiel der Liga an diesem Tag.
  • Unerklärlich war aber dann der Einbruch gegen Donaubowler 2, wo man lediglich 668:715 zustande brachte.
  • Jetzt Mittagspause - aber auch danach verlor man das erste
    Spiel deutlich gegen Flying Pins Erlangen mit 671:808.
    War das der Weckruf? UnentschlossenLächelndWie auch immer - auf einmal fielen im 6. Spiel gegen Kings Club Bayreuth die Strikes wieder - vielleicht
    auch, weil man wieder konzentriert an die Sache ging.
  • Das machte sich vor allem auch im letzten Spiel gegen Lichtenhof
    bemerkbar. Das war die spannendste und umkämpfste Partie des Tages. 805:767 hört sich deutlicher an als es war, denn vor dem
    letzten Frame lag man noch gleich auf.

  • Herausragend an diesem Tag war Tobi mit 1472 Pin (210,29 Schnitt).
    Damit war er auch Tagesbester der Liga.
    Faxe als Startspieler spielte starke 1325 (189,29).
    Bei seiner Premiere in der 1. Mannschaft kam Lukas auf sehr gute 1221 (174,43).
    Peter spielte auch eine starke Serie von 1362 (194,57).

 

 

 

 


  • Unsere 2. und 3. Mannschaft fuhr zum 1. Ligastart ebenfalls nach Nürnberg, aber zur ehemaligen Brunswick Bowlingworld.

  • Im Team 2 spielten Berni, Jürgen, Kevin und das erste Mal auf Liga dabei unser Dominik.

  • Gleich das erste Spiel gegen Adler Nürnberg 1 konnte knapp mit nur einem Holz für unser Team entschieden werden. Das allererste Liga- und Auswärtsspiel von Dominik war ein hervorragendes Ergebnis von 239.
    Auch im zweiten Spiel ging es für Castra erfolgreich weiter: Dominik wieder ein starkes Spiel mit 203. Das Team gewann mit 732:669.
    Auch alle anderen Spiele konnte Castra 2 überlegen gewinnen.

  • Kevin war bester Spieler des Tages. Er hatte das höchste Spiel des Tages mit 265. Und er spielte die höchste Serie: 1315 = 187,86 Schnitt.
    Dominik hatte ebenfalls starke Ergebnisse. Er erreichte 178 Schnitt. Das ist eine sehr gute Leistung für den allerersten Ligaspieltag.
    Berni erreichte 173,14 und Jürgen 167,14.

  • Es war ein sehr erfolgreicher Spieltag für unsere 2. Mannschaft: alle Spiele gewonnen, bestes Team des Tages, 176,54 Teamschnitt.
  • 14 Punkte plus 8 Bonuspunkte ergaben den 1. Platz auf der Tabelle.

 

 

 

 


  • Auch für unsere 3. Mannschaft war es ein erfolgreicher Spieltag.
    Es spielten in der „Dritten": Martin, Petra, Birgit, Blasi und Steffen.

  • Martin und Steffen spielten sehr gut: Martin erreichte 174,86 auf 7 Spiele und Steffen 187,0 auf 3 Spiele.
    Blasi spielte 160,71, Petra 155,29 und Birgit 137,25.

  • Unser 3. Team gewann 5 von 7 Spielen und schaffte es mit 162,43 Teamschnitt auf den 2. Platz der Kreisliga Nord 2-Tabelle.

  • Der Gesamtligaschnitt auf der Bowlingworld war 159,21.
  • Somit zeigt sich auch dass unsere Teams sehr erfolgreich die neue Saison starteten.

 

 

 

 

 

 

Letzte Aktualisierung ( Montag, 18. September 2017 )
 
Stadt- und Vereinsmeisterschaft des BV68 2017

 

  • Stadt- und Vereinsmeisterschaft des BV68 - 2017

 

 

  • An der Stadt- und Vereinsmeisterschaft 2017 nahmen erfreulicherweise insgesamt 31 Männer und 4 Frauen teil, darunter auch 6 Männer von BC Castra Regina.

  • Gespielt wurden 2x8 Spiele - je eine Serie am Samstag/Sonntag. Dabei war je eine Serie auf den unteren "alten" Bahnen und eine Serie auf den oberen "neuen" Bahnen zu absolvieren.
    Das aufgelegte Ölbild war das gleiche, das seit dem Seniorenturnier angewandt wird - somit bekannte Verhältnisse für die Teilnehmer. Das sieht man auch an den Ergebnissen, denn es wurde durchweg gut bis sehr gut gespielt.

 

 

  • Der Wettbewerb der Vereinsmeisterschaft wird ohne Hdc gewertet und zählt gleichzeitig als Qualifikation zur Nordbayerischen Meisterschaft. Die Zuteilung hierfür ist aber noch nicht bekannt. Im letzten Jahr durften 16 Regensburger teilnehmen.

  • Verdienter Sieger wurde mit deutlichem Abstand Robert Wölki (Ratisbona) mit 220,00 Schnitt.
    Unser Spieler Imre Földvari darf sich nach starker Leistung über den 2. Platz freuen. Mit zwei sehr konstanten Serien (1713 Pin - 1662 Pin) spielte er einen Schnitt von 210,94 Pin.
    Herzlichen Glückwunsch!!!

  • Knapp dahinter landete Volkmar Hartfeil (Donaubowler) auf dem 3. Platz mit 210,44 Pin.

  • Die weiteren Platzierungen der Castraner:
    5. Stefan Dornheim 208,63 Schnitt (passiv - spielt für Ratisbona)
    9. Peter Walzer 200,00 Schnitt
    12. Jürgen Schönhärl 193,06
    23. Lukas Zehendner 175,31
    26. Blasi Stibel 167,81
    27. Martin Humbs 166,25

 

 

MartinImrePeterBlasiLukas.jpg

 

 

Imre und Peter.jpg

 

 

  • Bei der Stadtmeisterschaft zählt auch das Hdc (nach Rangliste) zum Ergebnis. Dadurch kommt es durchaus zu Veränderungen in der Platzierung. Geldpreise gab's bis zum 8. Platz.

  • 1. Platz und damit erfolgreiche Titelverteidigung, Robert Wölki mit 220,00 Schnitt.

  • Die Platzierungen unserer Castra-Männer:
  • 2. Stefan Dornheim 215,63
    3. Imre Földvari 213,94
    7. Peter Walzer 207,00
    10. Jürgen Schönhärl 205,06
    24. Lukas Zehendner 187,31
    26. Martin Humbs 182,25
    28. Blasi Stibel 179,81

  • Leider nahmen heuer keine Frauen unseres Clubs teil.
    Siegerin in Stadt- und Vereinsmeisterschaft wurde Katharina Mang von Praetoria mit 190,19 Schnitt.

 

 

 

 

 

 

Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 12. September 2017 )
 
Deutschlandcup der Senioren 2017

  • 23. Deutschlandcup der Senioren 2017

 

 

  • Auch dieses Jahr kamen wieder viele Bowlingspieler zum weit bekannten Seniorenturnier nach Regensburg ins Superbowl.
  • Gespielt wurde am Wochenende vom 03. bis 06.08. Es gab Einzel-, Doppel- und Mixed-Wettbewerbe und gewertet wurde incl. Hdc.

 

 

  • Von unseren Castra-Herren beteiligten sich im Einzel Peter und Jürgen. Insgesamt gab es 120 Einzel-Starts.
  • Peter spielte 211,25 und war auf Platz 19 und Jürgen auf Platz 27 mit 207,25. Beide erreichten durch ihre guten Ergebnisse das Finale.
    Nach dem Finale war Peter auf Platz 19 (201,7) und Jürgen auf Platz 20 (197,0).

   

 

  • Das Damen-Einzel spielte von unseren Castra-Damen nur Gitte mit.
  • Sie war auf Platz 34 und erreichte einen Schnitt von 170,0.

 


  • Im Mixed starteten: Birgit/Berni und Mary/Ben.
  • Birgit-Berni kamen auf Platz 19 mit 191,4 und Mary-Ben auf Platz 27 mit 183,8.

 


  • Beim Herren-Doppel spielten unsere Castra-Herren Berni-Jürgen, Peter-Ben, Werner B. mit Gfesser Josef und Roland mit Ehrenfried Kahle.
    Unser Doppel Berni-Jürgen spielte 206,3 und schaffte es bis auf den 7. Platz von 44 Doppel.
    Werner B mit Josef: Platz 24 - 196,4
    Roland-Ehrenfried: Platz 30 - 194,3
    Peter-Ben: Platz 31 - 193,4

 

 

 

 

 


 

Letzte Aktualisierung ( Freitag, 11. August 2017 )
 
Clubmeisterschaft 2017

 

  • Vanessa Bess und Bernhard Kauscher

  • sind unsere Clubmeister 2017

 

 

 

Clubmeister 2017 Damen - Vanessa.JPG
Clubmeisterin 2017 - Vanessa

Clubmeister 2017 Herren - Berni.JPG
Clubmeister 2017 - Berni

 

 

  • Mit 15 Herren und 3 Damen spielten wir am 29./30.7. unsere Clubmeisterschaft aus.
  • Wir spielten pro Spieltag eine 6er-Serie und gewertet wurde incl. Hdc.

 

 

 

  • Bei den Damen erreichte Vanessa mit 2402 (200,17) den 1. Platz.
  • Sie spielte ausserdem das höchste Spiel der Damen mit 234.
  • Das 4. Mal in Folge durfte Vanessa den Clubmeister-Pokal mit nach Hause nehmen.
  • Den 2. Platz belegte Petra S. Sie spielte 194,17. Auf Platz 3 war Birgit mit 180,75.

 

 

 

  • Bei den Herren war der Wettbewerb um den Clubmeistertitel bis zum Schluss sehr spannend.
    Nach der ersten 6er Serie am 1. Spieltag war Jürgen auf Platz 1 mit nur 3 Holz vor Peter. Tobi war auf Platz 3 und Berni auf dem 4. Platz.

  • Am 2. Spieltag wendete sich das Ganze. Berni schaffte es auf den 1. Platz (213,08) er hatte insgesamt 10 Holz mehr als Jürgen (212,25), der den 2. Platz erreichte.
  • Peter (215,33 auf 6 Spiele)konnte aus privaten Gründen nicht mehr antreten und Tobi kam mit 206,58 auf den 3. Platz.
  • Berni spielte das höchste Spiel der Herren mit 256 ohne Hdc.

  • Lukas hatte auch sehr gute Ergebnisse erreicht. Er spielte sich auf den 4. Platz mit 201,08 Schnitt.
    Den 5. Platz erreichte Stefan G. Sein höchstes Spiel war 230 ohne Hdc., sein Schnitt 198,33.
    Nur 4 Holz weniger als Stefan G. hatte Martin. Er erreichte Platz 6 mit 198,0. Martins höchstes Spiel war 224 ohne Hdc.

  • Erstmals mit dabei waren unsere neuen Mitglieder Tobias H. und Dominik. Tobias spielte 179,75 und Dominik, ebenfalls gute Ergebnisse, 184,92 Schnitt.

 

 

  • 1. Platz Mixed - Petra und Tobi.JPG
    1. Platz Mixed - Petra und Tobi


  • Platzierungen Mixed:
    Platz 1: Petra S./Tobi - 4809 - 200,38
    Platz 2: Vanessa/Stefan D. - 4732 - 197,17
    Platz 3: Birgit/Berni - 4726 - 196,92

 

 

Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 12. September 2017 )
 
Nationales Regensburger Jugendturnier 2017

  • 26. Nationales Jugendturnier

 

 

  • Am Wochenende 01./02. Juli 2017 fand im Superbowl Regensburg das traditionelle Jugendturnier statt.
  • Gespielt wurde Einzel und Doppel und gewertet wurde incl. Hdc.

  • Unser neuestes und jüngstes Castra-Mitglied Jessica Jahre beteiligte sich und spielte in der Gruppe B. Es war für sie das erste Mal dass sie bei einem Turnier mitspielte.

  • Sie erreichte im Einzel von 10 Starts den 6. Platz mit einen Schnitt von 103,6.
  • Im Doppel spielte Jessica mit Antonia Albert. Das Team spielte 137,25.

  • Eine gute Leistung für Jessi, denn sie hat vor kurzer Zeit erst mit dem Bowlingsport angefangen.
Jugendturnier 2017.jpg

 

 

Letzte Aktualisierung ( Freitag, 7. Juli 2017 )
 
Deutsche Meisterschaft Aktive 2017

 

 

  • Unsere Vanessa spielte bei der Deutschen
  •  Meisterschaft der Aktiven

  • DM Ludwigshafen.jpg

 

 

  • Durch ihren 3. Platz der Bayerischen Einzel im Mai 2017, und den 6. Platz im Bayerischen Doppel im April 2017 qualifizierte sich unsere Vanessa für die Deutsche Meisterschaft der Aktiven, welche vom 24. Juni bis 01. Juli in Ludwigshafen stattfand.


  • Beim Doppelwettbewerb startete Vanessa mit Daniela Heiß.
  • Die Ölung auf der Felix-Bowlinganlage war eine anspruchsvolle 42-Fuß-Ölung und es starteten 56 Damen-Doppel.
    Im 1. Start der Vorrunde erreichten die Beiden Platz 42 mit 163,17.
  • Nach dem 2. Start der Vorrunde waren das Doppel Vanessa/Daniela auf dem 46. Platz.

 

 

 Vanessa und Daniela DM Aktive.jpg

 

 

  • Im Einzel, welches eine etwas kürzere Ölung war (38 Fuß) lief es für Vanessa dann besser.
    Sie erreichte in der 1. Vorrunde den 18. Platz von 60 Spielerinnen.
  • Sie spielte eine schöne Serie von 1164 = 194,0 Schnitt.

  • In der 2. Vorrunde des Einzel fing Vanessa anfangs etwas schwächer an.
  • Sie erreichte dennoch einen guten Gesamtschnitt von 180,67 (36. Platz).

 

 

 

 

 


 

 

Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 5. Juli 2017 )
 
Bayer. Ranglistenturnier 2017

 

  • Bayerisches Ranglistenturnier 2017

 

 

  • Am Wochenende 10./11.06. fand auf der Blu Bowl in Nürnberg das Bayerische Ranglistenturnier statt.

  • Von unseren Castraleuten gingen 4 Männer an Start: Imre, Blasi, Lukas und Stefan G.
  • Die Bahnen waren zwar anspruchsvoll, aber trotzdem gut zu spielen.

  • Imre spielte in der Gruppe A/B.
  • Er erreichte trotz starker Leistung von 1221 Pins leider nicht mehr die Zwischenrunde.
  • Er war mit 203,5 Schnitt auf dem 14. Platz.

 

 

  • Blasi, Lukas und Stefan G. spielten in der Rangliste E/F.
    Alle drei Spieler schafften es in die Zwischenrunde.
    Stefan spielte 173,83 Gesamtschnitt und erreichte damit den 12. Platz.
    Lukas, auch gut gespielt, schaffte Platz 10 mit 179,50 Schnitt.

  • Blasi war nach der Vor- und Zwischenrunde auf dem 3. Platz mit 186,83.
  • Er kam ins Stepladderfinale und erreichte Platz 4 der Gruppe E/F.

  • Ranglistenturnier 2017 - Gruppe E-F.jpg
     Siegerehrung der RL-Klasse E/F

    Herzlichen Glückwunsch!

 

 

 

 

Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 14. Juni 2017 )
 
Castra-Cup 2017
  • Castra-Cup 2017 - 3. Duell-Runde
  •  
  • Die 2. Duell-Runde unseres Castra-Cups ist abgeschlossen. 
  • Nun beginnt die 3. Duell-Runde. Die jeweiligen Paarungen sind unter "Training & Castra-Cup" nachzulesen.
  • Die 3. Runde läuft bis zum 10.08.17.
  •  
  •  
  •  
Letzte Aktualisierung ( Freitag, 9. Juni 2017 )
 
BM Einzel Frauen und Männer 2017

 

  • BM Einzel Frauen und Männer

  • Vanessa erreicht den 3. Platz der Damen

 

 

  • Die Bayerische Meisterschaft Einzel (06.-07.05.)der Frauen fand in Unterföhring auf der Dream Bowl statt.
  • Die BM der Männer war ebenfalls am 06. und 07. Mai und auf der Brunnthal Max Munich.

 

 

 

  • Bei den Damen starteten in Unterföhring insgesamt 39 Spielerinnen, mit dabei unsere Vanessa Bess.
  • Das Ölbild auf der Dreambowl "2011 Women´s US Open" war das Selbe welches beim Seniorentrio/SeniorenEinzel aufgetragen war.

 

  • Vanessa spielte auf der Dreambowl sehr gut:
  • Sie erreichte in der Vorrunde 1206 = 201 Schnitt.
  • Im Zwischenlauf steigerte sich Vanessa dann noch und sie spielte 202,67 Schnitt (1216).
  • Im Finale lief es für sie dann nochmals besser, sie erreichte 1285 Pins/214,17 Schnitt.

  • Unsere beste Castra-Dame Coolspielte Top-Ergebnisse wie z.B. 255, 254, 242, 226, 224 usw.

 

  • Mit einem Gesamtschnitt von 205,94 und 3707 Pins erzielte Vanessa den 3. Platz der Damen.


  • Sie qualifiziert sich für die Deutsche Meisterschaft welche in Ludwigshafen stattfindet.

 

 

 BM Damen Einzel 2017.jpg
 Herzlichen Glückwunsch!

 

 

 

 

 

 

Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 9. Mai 2017 )
 
BM Mixed 2017

 

  • Bayerische Meisterschaft Mixed 2017

 

 

  • Am 29./30. April wurde die BM Mixed gespielt, Austragungsort war dieses Jahr die Bowlingworld in Nürnberg.

  • Insgesamt starteten 69 Mixed und von unseren Castraleuten waren dabei:
  • Mary-Ben, Birgit-Berni, Peter-Petra S. und Vanessa-Stefan D.

  • Das Ölbild war ungewöhlich und anspruchsvoll, auch vermeindlich trockener als man es bei Meisterschaften gewohnt ist.
  •  
  • Unser Berni und Petra kamen trotz dieser schwierigen Bahnenverhältnisse auf gute Ergebnisse. Berni spielte im Vorlauf 190,83 Schnitt und Petra schaffte im Vorlauf 176,5.
  • Auch Stefan D. und Vanessa erreichten gute Spiele. Stefan spielte in der Zwischenrunde sogar über 200 Schnitt.

  • Außer Mary und Ben schafften es alle unserer Mixed-Paarungen nach dem Vorlauf in die Zwischenrunde.

  • Vanessa und Stefan waren nach dem Zwischenlauf auf Platz 15 und erreichten dann auch noch das Finale.

  • Platzierungen unserer Mixed:
  • Vanessa-Stefan D.: Platz 16 (180,5)
  • Birgit-Berni: Platz 42 (172,79)
  • Petra S.-Peter: Platz 45 (171,46)
  • Mary-Ben: Platz 65 (155,33)

  • Trotz dass die meisten unserer Spieler sich bessere Ergebnisse erhofft hätten war es wieder eine schöne und interessante Erfahrung bei der BM-Mixed mit dabei zu sein.

 

 

 

 

Letzte Aktualisierung ( Montag, 1. Mai 2017 )
 
Deutsche Meisterschaft Juniorinnen 2017


  

  • Vanessa gewann Silber bei der Deutschen Meisterschaft im Doppel der Juniorinnen

 

 

  • Unsere Vanessa Bess fuhr am Wochenende 21.-23. April zur Deutschen Meisterschaft der JuniorInnen nach Berlin ins Bowlingcenter Neue City Hasenheide.
    Sie qualifizierte sich für die „Deutsche" durch ihren 2. Platz bei der Bayerischen Meisterschaft/Juniorinnen.

  • Im Doppel spielte Vanessa mit Michelle Ogriseck (Lucky Strikers Regensburg) für Team Bayern 1.
    In der Vorrunde am Freitag zeigten Vanessa und Michelle hervorragende Ergebnisse.
  • Die Beiden spielten 3144 Pins (196,5) und waren drittbestes Team, mit nur 3 Gesamtholz auf 16 Spiele weniger als Platz 2.

  • Durch ihren 3. Platz erreichte das Bayerndoppel Vanessa-Michelle das Halbfinale.
  • Im Halbfinale setzte sich unser Team Bayern gegen Hessen durch und gewann souverän mit 2:0.

  • Im Finale stand dann Bayern gegen Berlin. Das Berliner Doppel erreichte letztendlich den Sieg.

  • Das Doppel Vanessa/Michelle gewannen Silber und sind Deutsche Vizemeister der Juniorinnen.
  •  Deutsche Vizemeister 2017 - Vanessa und Michelle.jpg  
     Herzlichen Glückwunsch zu diesen Erfolg!
     
    Deutsch Mesiterschaft Juniorinnen 2017 - 2. Platz - Vanessa Bess und Michelle Ogriseck.jpg    


 

 

 

    

  • Das Einzel spielte Vanessa dann am Samstag.
    In der Vorrunde spielte sie ebenso gut weiter wie am Tag zuvor im Doppel: Sie spielte 202,83 Schnitt und war nach der Vorrunde auf Platz 3.
    In der Einzel-Zwischenrunde hatten die Ergebnisse von Vanessa dann leider etwas nachgelassen. Sie spielte 1154 (192,33) und erreichte dadurch Platz 8. Leider reichte dies dann nicht mehr für das Finale.

 

 


  • Unsere Vanessa zeigte bei der Deutschen Meisterschaft eine insgesamt sehr gute Leistung und vertrat Bayern ausgezeichnet!

 

 

 

 

  

 

Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 4. Juli 2017 )
 
BM Senioren Trio 2017

 

  • BM Senioren Trio 2017

 

 

  • Die Bayerischen Meisterschaften der Senioren-Trios fand am 08./09.04. auf der Dream Bowl Palace in Unterföhring statt.

  • Castra Regina stellte dabei ein Team bestehend aus Peter, Ken, Berni und Ben.

  • Anders wie eine Woche vorher an gleicher Stätte, kam die Bahn unseren Spielern größtenteils entgegen, da man durchaus gut von Außen spielen konnte.

  • So schaffte das Team am Samstag in der Vorrunde als 16. den Cut zum Zwischenlauf der besten 20, was als Erfolg gewertet werden kann.

  • Am Sonntag konnten leider Peter und Ken nicht mehr an die Ergebnisse des Vortags anknüpfen und auch die Bernhards hatten am Ende leichte Probleme.

  • Mit einem guten Teamschnitt von 184 Pin landete man letztlich auf dem 19. Platz.
  • Das Finale der besten 16 Teams wurde um gut 100 Pin verpasst.

  • Peter 176,25/8 Spiele, Ken 162,00/7 Spiele, Berni 195,92/12 Spiele, Ben 192,11/9 Spiele

 

 

 

 

  •  
Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 9. April 2017 )
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 12 von 369